Unfallverursacherin entfernt sich dreist von der Unfallstelle

Schwemlingen. Am Freitag, dem 06.02.2015, gegen 09:45 Uhr, befuhr ein 47-jähriger Mann mit seinem Pkw, einem BMW 530, die Luxemburger Straße in Schwemlingen, in Fahrtrichtung Weiler. Eine bislang unbekannte Fahrerin eines schwarzen VW Golf missachtete an der Einmündung Luxemburger Straße/In der Schank die Vorfahrt des von links kommenden BMW.
Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Hierbei drehte sich der Golf um fast 180 Grad.
Nachdem beide Personen ausgestiegen waren, unterhielt man sich kurz hinsichtlich der Schadensregulierung.  Während der BMW-Fahrer anschließend in seinem Fahrzeug seine Personendokumente suchte, entfernte sich die Unfallverursacherin unerlaubt von der Unfallörtlichkeit.

Die Fahrerin des schwarzen VW Golf flüchtete vermutlich in Richtung Merzig. Es soll sich bei dieser um eine ca. 50-55 jährige Frau, schlank, mit roten Haaren gehandelt haben.

Hinweise bitte an die Polizei in Merzig, Tel.: 06861/7040

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,