Verkehrsunfall mit verletzter Person bei Völklingen

Völklingen-Luisenthal. Eine 19-jährige Frau aus Saarbrücken missachtete den Vorrang eines 21-jährigen Mannes, als sie am Sonntagmittag gegen 15:30 Uhr in Fahrtrichtung Völklingen von der Straße des 13. Januar nach links in die Bahnhofstraße abbiegen wollte.

Die Lichtzeichenanlage zeigte für beide Verkehrsteilnehmer „grün“, sodass es im Kreuzungsbereich zur Kollision der beiden Fahrzeuge kam. Die Unfallverursacherin wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und wurde ins Klinikum Rastpfuhl verbracht.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Durch den Unfall kam es im Kreuzungsbereich für ca. 45 Minuten zu geringfügigen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,