Weißer Geländewagen nach provoziertem Verkehrsunfall auf der A6 gesucht

Saarbrücken. Am Samstag, dem 31.01.15, kam es gegen 15:40 h auf der BAB A 6, Richtungsfahrbahn Mannheim, Höhe Anschlussstelle Fechingen, zu einem Verkehrsunfall bei dem eine Person leicht verletzt wurde und erheblicher Sachschaden entstand. Ein weißer Geländewagen hatte ein anderes Fahrzeug, einen Renault Laguna, rechts überholt und scherte dann unmittelbar vor diesem Fahrzeug wieder ein. Durch diesen Spurwechsel musste der Fahrer des Renaults stark abbremsen, kam ins Schleudern und stieß gegen die Mittelleitplanke. An dem Renault entstand Totalschaden, ein Insasse wurde leicht verletzt. Durch den Aufprall flogen Fahrzeugtrümmer auf die Gegenfahrbahn, wo zwei andere Fahrzeuge durch das Überfahren dieser Teile beschädigt wurden.

Der weiße Geländewagen setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den entstanden Schaden zu kümmern. Hinweise werden erbeten an die PI Saarbrücken – Brebach, 0681/98720.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,