Bedrohung und Widerstand gegen Polizeibeamte

Am Samstag, dem 07.03.2015, gegen 01:15 Uhr, bedrohte eine 18-jährige männliche Person, in der Wellesweilerstraße, mehrere Passanten mit einem Messer. Ein 52-jähriger Anwohner, der ebenfalls bedroht wurde, verständigte die Polizei. Beim Eintreffen der Polizeibeamten händigte der alkoholisierte Beschuldigte das Messer aus, wurde jedoch zusehends aggressiver und kündigte weitere Straftaten an.

Bei seiner anschließenden Verhaftung und der Verbringung zur Dienststelle leistete er Widerstand gegen die Polizeibeamten, in dem er versuchte sich durch Stoßen mit seinem Körper zu befreien.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,