Brand bei Dachsanierung – Großeinsatz der Saarlouiser Feuerwehr

Saarlouis. Am 06.03.2015 wurde die Polizei Saarlouis gegen 13:49 Uhr darüber in Kenntnis gesetzt, dass es bei Bauarbeiten am “Theater am Ring” zu einem Brand gekommen sei. Das Gebäude wird derzeit kernsaniert. Brand-Theater-am-Ring
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte vor Ort war schwarzer Rauch im Dachbereich des Theaters zu erkennen.

Nach bisherigen Ermittlungen kam es beim Verschweißen von Bitumenbahnen auf dem Dach des Theaters zum Brandausbruch. Möglicherweise war hierfür ein technischer Defekt an einer Gasflasche verantwortlich. Dies wird noch geprüft. Durch den Brand wurde die Bitumenabdichtung des Daches auf einer Fläche von ca. 40 qm beschädigt. Die Feuerwehr Saarlouis, welche mit 3 Löschzügen und 50 Einsatzkräften vor Ort war, hatte den Brand schnell unter Kontrolle.

2 Arbeiter wurden bei Löscharbeiten leicht verletzt, mussten jedoch nicht in ein Krankenhaus. Für die Dauer der Löscharbeiten musste der Kaiser Friedrich Ring und Teile der Lothringer Straße bis 15.20 Uhr gesperrt werden. Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,