Bundeswehrfahrzeug „WOLF“ überschlägt sich am Wolfspark bei Merzig

Merzig. Ein kurioser und zugleich schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagmittag, 19. März, auf der Werner-Freund-Straße bei Merzig. Ein Bundeswehrfahrzeug vom Typ „WOLF“ war in Höhe des Wolfsparks von der Straße abgekommen und überschlug sich.

Der Fahrer, ein Soldat, war in einer langgezogenen Rechtskurve  trotz Bergauf-Fahrt nach links von der Fahrbahn abgekommen und auf dem Dach gelandet. Bei dem Überschlag zog sich der Mann schwere Verletzungen zu.

Zur Bergung des Unfallfahrzeugs musste die Bundeswehr mit schwerem Gerät anrücken. Mit einem Bergekran konnte das Fahrzeug aufgerichtet und anschließend abgeschleppt werden.

Während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen musste die Werner-Freund-Straße für rund eine Stunde voll gesperrt werden.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,