Fahrer fliegt aus Kurve und prallt gegen eine Garagenwand

Ottweiler/Lautenbach. In den frühen Morgenstunden, des 21.03.2015 kam es in der Heidstockstraße in Lautenbach zu einem Unfall. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer flog vor Hausnummer 3 aus der Kurve und prallte frontal gegen eine Garage.

Ersten Ermittlungen zu folge, sammelte der Fahrer sämtliche Fahrzeugteile, die durch den Unfall auf der Straße lagen, ein und konnte unbemerkt mit dem Pkw von Unfallort flüchten.

An der Garagenwand entstand erheblicher Sachschaden, der derzeitigen Erkenntnissen nach auf ca. 15000 Euro geschätzt wird. Die Polizei geht auf Grund der Unfallschäden an der Garage davon aus, dass auch der Pkw erheblich in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Wer Angaben zu dem Unfall oder einem möglichen Verursacher machen kann, meldet dies bitte der Polizei in Neunkirchen unter der 06821/2030.

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,