Feuer auf Reiterhof: Polizei geht von Brandstiftung aus

Diefflen. Am Sonntag morgen wurde der Polizei Dillingen gegen 04.00 Uhr gemeldet, dass am Reiterhof in Diefflen eine Halle brennen würde. Wie die durchgeführten Ermittlungen ergaben, waren auf bislang nicht bekannte Weise ca. 200 Rundballen Heu ein Opfer der Flammen geworden.11007581

Das Heu war in einer ca. 50 m lagen Blechhalle gelagert. Die Halle war auf beiden Seiten offen, das Heu brannte auch von beiden Seiten. Pferde, die  in einer angrenzenden Halle untergebracht waren, wurden vorsorglich in Sicherheit gebracht. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig und dauerten am Sonntag gegen 11.00 Uhr noch an. Es entstand ein Sachschaden von ca. 20000 €.

Verletzt wurde niemand. Es wird von Brandstiftung ausgegangen. Die polizeilichen Ermittlungen dauern noch an.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,