Grausamer Fund! Passanten finden Wasserleiche in Staustufe bei Lisdorf

Saarlouis. Einen grausamen Fund machte am Dienstagmittag, 3. März, ein Passant an der Staustufe bei Saarlouis-Lisdorf. Ein lebloser Körper hin kopfüber in den Anbauten der Staumauer fest – Großalarm.

Die Wasserretter von Feuerwehr und Polizei eilten zur Einsatzstelle, doch der männliche Körper lag offensichtlich schon mehrere Wochen in dem Gewässer.

Nach der Spurensicherung wurde der Leichnam von Polizeitauchern und Feuerwehr geborgen und ans Ufer gebracht. Die Identität des Mannes ist bislang völlig unklar.

Eine Obduktion soll weitere Hinweise erbringen.

Nachtrag, 04.03.2015: Die Identität der Leiche wurde in einer Obduktion zweifelsfrei geklärt. Es handelt sich bei dem Leichnam um einen 73-jährigen Mann aus Saarbrücken. Dieser wurde bereits seit dem 5. Februar vermisst. Ein Tötungsdelikt kann ausgeschlossen werden.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,,,