Hunde zerfleischen 6 Hasen

Quierschied. Am Freitag, den 27.02.15 teilte eine Bewohnerin aus Quierschied der Polizei mit, dass soeben zwei freilaufende Hunde in ihren Garten gekommen seien und dort 6 Hasen zerfleischt hätten. Die Hunde waren offensichtlich durch ein Loch im Zaun in den Garten gelangt. Dort öffneten sie offensichtlich selbstständig mehrere Kaninchenställe und rissen insgesamt 6 Hasen. Die Hunde liefen anschließend weg.

Es soll sich dabei um 2 Hunde in der Größe von Schäferhunden gehandelt haben.

Einer hatte ein helles und der andere ein schwarzes Fell, das im Brustbereich weiß war.

 

Hinweise bezüglich der Hunde bitte an die Polizei in Sulzbach unter der 06897-933-0

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,