Passantin hilft Polizei bei der Bergung eines Gullideckels

Dudweiler. Eine Spaziergängerin, welche mit ihrem Hund am Sonntagmorgen im Wiesental zwischen Dudweiler und Herrensohr unterwegs ist, bemerkt, dass vor dem Tunnel in Richtung Hauptstraße Herrensohr ein Gullideckel ausgehoben ist.2

Ein weiterer Passant hatte den Gullideckel im nahen Sulzbach gefunden. Die Spaziergängerin unterstützte anschließend die Beamten der Polizeiinspektion Sulzbach, die sich zur Beseitigung der Gefahrenstelle aufgemacht hatten, bei der Bergung des Gullideckels. Da sie Gummistiefel trug, bot sie an, in den Bach zu steigen und eine Rettungsleine an dem Gullideckel festzubinden. Anschließend konnten die Polizisten den Gullideckel aus dem Bach ziehen und wieder einsetzen.

 

Die Polizeiinspektion Sulzbach bedankt sich bei der Spaziergängerin für ihre tatkräftige Mithilfe.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,