Polizeikräfte stellen bei Durchsuchungsmaßnahmen umfangreiches Diebesgut sicher und vollstrecken zwei Haftbefehle

Merzig. Bei einer groß angelegten Durchsuchungsmaßnahme am gestrigen Montag konnten Polizeikräfte unter Führung des Kriminaldienstes Merzig einen großen Erfolg verzeichnen. Mit richterlichem Beschluss durchsuchten die Beamten unter Beteiligung von Sonderkräften zeitgleich 3 Wohnanwesen in einem Weiskircher Ortsteil. DSCF4450.JPGBei den Durchsuchungsmaßnahmen, die sich gegen einen polizeibekannten Mann bzw. gegen Familienangehörige von ihm richteten, konnten die Beamten eine Vielzahl von Elektrogeräten und Baumaschinen sicherstellen. Neben diversen Arbeitsmaschinen wie Motorsägen, Stromaggregaten und Winkelschleifern fanden die Polizisten u.a. auch 5 Waffen und Betäubungsmittel.

Der Wohnungseigentümer, der im dringenden Verdacht steht, in der Vergangenheit eine Mehrzahl von Einbrüchen in Wohnungen und Gewerbebetriebe begangen zu haben, konnte im Rahmen der Maßnahmen festgenommen werden. Der Mann, gegen den ein Haftbefehl bestand, wurde im Anschluss der JVA Saarbrücken zugeführt. In diesem Zusammenhang konnte ebenso eine weitere männliche  Person festgenommen werden, gegen die auch ein Haftbefehl bestand.

Betreffend der sichergestellten Gegenstände wird die Polizeiinspektion Merzig nach durchgeführten Ermittlungen/Recherchen zeitnah mit den Geschädigten in Kontakt treten. Aus diesem Grund werden etwaige Geschädigte gebeten, aktuell von Anfragen zum Diebesgut bei der PI Merzig abzusehen.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,