Raub auf Rentnerin in Einkaufsmarkt Dudweiler

Dudweiler. Am Samstag, den 14.03.15, wurde der Polizei Sulzbach ein Raubüberfall auf eine Rentnerin in einem Einkaufsmarkt in Dudweiler gemeldet.

Zwei bislang unbekannte Männer beleidigten zunächst die 69jährige Frau aus Quierschied. Als die Dame weiter gehen wollte, hielt einer der Männer sie fest und schlug ihr ins Gesicht. Die Frau hatte zu dem Zeitpunkt eine Damenhandtasche über der Schulter hängen und ihre Hände am Einkaufswagen. Plötzlich zog der Täter ein Messer und schnitt damit der Frau in die Hand, sodass diese den Einkaufswagen loslassen musste. Anschließend entriss er der Dame ihre Handtasche.

Die Täter konnten zusammen mit dem zweiten Mann noch vor Eintreffen des ersten Streifenwagens von der Örtlichkeit flüchten.

Die Frau wurde zur Wundversorgung in ein Krankenhaus verbracht.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Ca. 18 Jahre alt, 180cm groß, dunkle Haare, trug einen Oberlippenbart. Er hatte zur Tatzeit eine blaue Marinejacke an. Der Mann sprach Deutsch mit saarländischem Dialekt.

An der Fahndung nach dem Täter beteiligten sich mehrere Streifenwagen aus Sulzbach und von benachbarten Dienststellen.

Hinweise zu dem Sachverhalt bitte an die Polizei in Sulzbach unter der 06897/9330

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,