Sachbeschädigung an KFZ durch Fahrer eines sogenannten „Solowheels“

St. Ingbert. Am 28.02.2015 gegen 15.45 Uhr wollte der Geschädigte mit seinem PKW aus der Karlstraße in den Grubenweg abbiegen. In diesem Moment kam der Fahrer eines sogenannten Solowheels (elektrisches Einrad) an der Einmündung auf dem Bürgersteig vor dem PKW zu Fall. Im Anschluss schlug der Fahrer des Einrades mit der Faust auf die Motorhaube des PKWs. Diese wurde dadurch beschädigt.

Der Fahrer des Einrades wurde wie folgt beschrieben:

– Männlich
– Ca. 40 Jahre
– Halblange, braune Haare
– Brauner Mantel
– Graue Wollmütze

Hinweise bitte an die Polizeidienststelle in St. Ingbert.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,