Schwerer Verkehrsunfall auf der A8 bei Elversberg

Elversberg. Am frühen Dienstagmorgen, 3. März kam es auf der Autobahnabfahrt Elversberg zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.

Ein 35-jähriger war auf der BAB A 8 mit seinem Ford Fiesta aus Richtung Saarlouis in Richtung Pirmasens unterwegs. An der Abfahrt Elversberg verließ er die Autobahn. Auf der winterglatten Fahrbahn kam der Fahrzeugführer mit seinem PKW in Schleudern, rutschte auf die rechtsseitige Schutzplanke und auf dieser noch einige Meter weiter, bevor er eine Böschung hinunterrutschte und an Bäumen zum Stehen kam.

Der Fahrzeugführer erlitt mehrere Frakturen, Lebensgefahr bestand zu keiner Zeit. An dem PKW entstand Totalschaden.
[symple_accordion title=”Hinweis”]
[symple_accordion_section]
Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.
[/symple_accordion_section]

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,