Serie von PKW-Aufbrüchen in Neunkircher Innenstadt

Neunkirchen. In der Nacht vom 05.03.2015 auf den 06.03.2015 wurden in der Neunkircher Innenstadt an insgesamt 6 geparkten PKWs Scheiben eingeschlagen. Zum Teil wurden Wertgegenstände aus den Fahrzeugen entwendet, wobei es sich größtenteils um Elektronik und andere Gegenstände handelt. Bei den Tatorten handelt es sich um die Wellesweilerstraße, die Haydnstraße, die Goethestraße und die Norduferstraße. Die Polizei geht davon aus, dass die ausgeführten Taten im unmittelbaren Zusammenhang stehen.

Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Bei der Ausführung einer Tat konnte der bislang unbekannte Täter durch einen Zeugen gesehen werden. Nach Beschreibung des Zeugens handelt es sich um einen 1,70 m großen Mann, mit kurzen dunklen Haaren. Zur Tatzeit war dieser mit einem dunklen Kapuzenoberteil bekleidet.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise nach Diebstählen aus Kraftfahrzeugen.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,