Toilette mit Knalleffekt in Quierschied

Quierschied. Kurioser Einsatz für Polizei und Feuerwehr in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in der Weiherfeldstraße. Ein Knallgeräusch, tropfendes Wasser in ein Bad unterhalb und ein nicht reagierender Wohnungsinhaber ließen zunächst Schlimmes erahnen.

Während die Feuerwehr mit der Türöffnung beschäftigt war, öffnete der 61-Jährige plötzlich und gab an, tief und fest geschlafen zu haben. Ursache des Dilemmas war eine defekte Toilettenspülung, dadurch lief das Wasser über und die Abdeckung des Spülkastens landete mit Getöse am Boden.

Fazit: Person wohlauf, sanitäre Vorrichtung mit Verbesserungsbedarf

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,