Unbekannter Fahrzeugführer verliert fünf Gummimatten  

Neunkirchen. Am 23.03.2015 um 09:20 Uhr meldete ein Verkehrsteilnehmer auf dem Autobahnzubringer L 287 in Neunkirchen-Wellesweiler mehrere große Gegenstände auf der Fahrbahn.

In der Folge konnten bis zur BAB 8, Anschlussstelle Neunkirchen-Wellesweiler, fünf Gummimatten aufgesammelt werden.

Ein Fahrzeug trug beim Überfahren der Matten einen Schaden davon.

 

Hinweise nimmt die Polizei Neunkirchen unter der Rufnummer 06821 2030 entgegen.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,