Verkehrsunfall mit verletztem Kind in Völklingen

Völklingen. Eine 21jährige Frau aus Saarbrücken befuhr am Donnerstagnachmittag mit ihrem Peugeot 106 die Straße des 13. Januar in Fahrtrichtung Saarbrücken. Auf Höhe des Anwesens 316 fuhr plötzlich ein 8-jähriges Mädchen mit seinem Fahrrad hinter einem parkenden Pkw auf die Straße.

Die PKW-Fahrerin leitete eine Notbremsung ein, kollidierte dennoch mit dem Fahrrad. Das Kind wurde durch den Zusammenstoß auf die Fahrbahn geworfen und leicht verletzt. Am PKW und dem Fahrrad entstand Sachschaden.

Vorsorglich wurde das Mädchen zur Untersuchung in die Klinik Winterberg nach Saarbrücken verbracht, welches sie nach der Untersuchung zusammen mit den Eltern wieder nachhause verlassen konnte.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

 

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,