Verkehrsunfall mit verletzter Person bei Völklingen

Völklingen-Geislautern. Am Dienstag gegen 13:55 Uhr ereignete sich am Rotweg ein Verkehrsunfall. Drei Fahrzeuge befuhren hintereinander die Ludweilerstraße in Richtung Völklingen.

Im Bereich der Einmündung zur Straße Am Warndtgymnasium müssen zunächst die beiden vorausfahrenden Fahrzeuge verkehrsbedingt anhalten. Das dritte fahrzeug, welches von einer 27-jährigen Frau aus Frankreich geführt wurde, übersah diesen Anhaltevorgang und fuhr aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und zu geringen Sicherheitsabstandes mit ihrem VW Polo auf einen Opel Astra vor ihr auf und schob diesen auf den dritten PKW, einen BMW 315.

An allen beteiligten PKW entstand Sachschaden.

Der VW Polo war nicht mehr fahrbereit. Der 21-jährige Opel-Fahrer als auch die 42-jährige BMW-Fahrerin wurden leicht verletzt.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,