Verkehrsunfall mit verletzter Person in Völklingen

Völklingen. Am Mittwochabend gegen 22:15 Uhr befuhr der Unfallverursacher, ein 18-jähriger Mann aus Völklingen mit seinem Toyota Aygo die Moltkestraße in Richtung Röchling-Höhe.

Er fuhr in den Kreisverkehr Heinrichstraße ein und übersah hierbei einen 47-jährigen Motorradfahrer. Der Motorradfahrer aus Friedrichstal musste daraufhin, um eine Kollision zu vermeiden, so stark bremsen, dass er die Kontrolle über sein Motorrad verlor und stürzte.

Er erlitt leichte Schürfwunden und Prellungen und wurde vorsorglich in die Rastpfuhlklinik verbracht. Am Motorrad entstand Sachschaden.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,