Verletzter Feuerwehrmann bei Strohballenbrand in Mitlosheim

Mitlosheim. Ebenfalls am 08.03.15, gegen 17.20 Uhr, wurden die Feuerwehr und die Polizei über einen Strohballenbrand auf einem Wiesengelände am Ortsrand von Mitlosheim in Kenntnis gesetzt.

Die Feuerwehren von Losheim und Mitlosheim bekämpften mit insgesamt 35 Mann den Brand, wobei jedoch ca. 30 Strohballen verbrannten und ein Schaden von ca. 750,- Euro entstand.

Während des Einsatzes erlitt ein Angehöriger der Feuerwehr Mitlosheim einen “Schwächeanfall” und musste mit einem Rettunsgwagen ins Krankenhaus Losheim eingeliefert werden.

Aufgrund von Zeugenaussagen ist von Brandstiftung auszugehen, wobei Hinweise auf einen Tatverdächtigen der Polizei vorliegen und die dementsprechenden Ermittlungen getätigt werden.

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,