Zeugensuche nach Einbruchsversuch in Reinheim

Wer hat einen Einbruchsversuch in Reinheim bemerkt?

 

Reinheim. Zwischen vergangenem Freitagmittag und Samstagmorgen, 27.-28.02.2015. kam es zu einem versuchten Einbruch in ein Haus in der Robert-Schumann-Straße in Reinheim, Nähe Landesgrenze zu Frankreich.

Dabei machten sich der oder die Einbrecher relativ viel Mühe, als sie zunächst die Gitterstäbe eines rückwärtigen Fensters auseinander bogen, dann einen erfolglosen Hebelversuch unternahmen und schließlich die Scheibe einschlugen, so daß nun eigentlich ein problemloses Entriegeln möglich gewesen wäre.

Dann ließen sie jedoch aus unbekannten Gründen von der weiteren Tatausführung ab.

Die Polizei hofft, daß sie gestört wurden und auf Zeugen, die vielleicht verdächtige Personen oder ein Fahrzeug bemerkt haben?

 

Hinweise bitte an die PI Blieskastel oder die PI Homburg.

[symple_box style=”boxinfo”]
Wie sie sich vor Einbrüchen schützen finden sie unter polizei-beratung.de!
[/symple_box]

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,