18 jähriger Einbrecher befindet sich nach Fahndungserfolg in der JVA Ottweiler

Neunkirchen. Wie die Polizei bereits mitteilte wurde in der Vergangenheit mehrfach in einen Frischemarkt in der Ringstraße in Neunkirchen eingebrochen. Nicht einmal 24 Stunden nach der letzten Tat bekam der 18 jährige Haupttäter Besuch von Beamten der Polizeiinspektion Neunkirchen, die in seiner Wohnung noch das Diebesgut feststellen und den Täter festnehmen konnten.

Unter der zwischenzeitlich zusammengetragenen Beweislast legte der 18 jährige Neunkircher ein Geständnis ab und belastete darüber hinaus einen Mittäter, mit dem er die Tat gemeinsam beging.

Die Ermittlungen hinsichtlich weiterer Taten die dem Haupttäter vermutlich zuzurechnen sind dauern noch an.

Der 18 jährige wurde nach Sachvortrag beim Staatsanwalt und dem zuständigen Ermittlungsrichter am gestrigen Tag der JVA Ottweiler zugeführt.

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Foto: polizei-beratung.de

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,