Aufmerksamer Zeuge ermöglicht Festnahme von Einbrechern

Homburg. Am frühen Mittwochmorgen, 08.04.2015, teilte ein aufmerksamer Zeuge gegen 03:20 Uhr mit, zwei verdächtige Personen im Bereich einer Schreinerei im Vogelbacher Weg in Homburg-Erbach beobachtet zu haben.

Einer Funkstreife der PI Homburg gelang es auf Grund des sofortigen Hinweises, zwei 19 und 18 Jahre alte Männer aus Saarbrücken festzunehmen, die sich bereits gewaltsam Zugang zu der Schreinerei verschafft hatten.

Beider waren in ihren Vernehmungen geständig und wurden nach erkennungsdienstlicher Behandlung und der Abnahme von DNA-Proben wieder auf freien Fuß gesetzt, da einer von den beiden bislang nur in 1 Fall wegen Diebstahls, der andere polizeilich noch nicht in Erscheinung getreten war.

Der Fall, verbunden mit einem Dank an den Zeugen, zeigt, wie die Bevölkerung durch schnelle Mitteilung an die Polizei zur Ermittlung von Einbrechern beitragen kann.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,