Betrunkener verursacht Großeinsatz in Völklingen

Völklingen. Am Montag, den 20.04.2015, gegen 03:30 Uhr, kam es in der Moltkestraße zu einem Einsatz von mehreren Kräften der Feuerwehr, einer RTW-Besatzung und der Polizei. Im Verlaufe des Einsatzes musste die Moltkestraße kurzfristig gesperrt werden.

Grund hierfür war, dass ein 42-jähriger Mann aus Völklingen aufgrund seiner starken Alkoholisierung im Obergeschoss eines Mehrparteienhauses stürzte und sich mehrere Brüche im Beinbereich zuzog. Aufgrund seiner Verletzung und seiner kräftigen Statur war es den Rettungskräften nicht möglich den 42-Jährigen das Treppenhaus hinunter zu tragen.

Er musste mit Hilfe eines Leiterwagens der Feuerwehr durch ein Fenster zum Rettungswagen transportiert werden.

Anschließend wurde er zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus verbracht.

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,