Chemie-Anschlag auf Volksbank bei Schmelz

Schmelz. Ein Rettungssanitäter bemerkt bei einem privaten Bankbesuch in der Volksbank in Schmelz plötzlich einen stechenden Geruch im Vorraum und wählt den Notruf. Die ersteintreffenden Kräfte bestätigen die Beobachtung und erhöhen die Alarmstufe – ABC-Großalarm!IMG_7458.JPG

Das Wohn- und Geschäftshaus in der Trier-Straße wird evakuiert, die Straße für den Personen- und Fahrzeugverkehr gesperrt. In Chemieschutzanzügen erkunden Feuerwehrkräfte das Gebäude und führen Messungen durch.

Die genaue Zusammensetzung des Mediums können die Spezialkräfte vor Ort nicht bestimmen. Die Proben sollen einer Laboranalyse zugeführt werden. Bis dahin bleibt die Bank vorerst geschlossen. Über 40 Feuerwehrkräfte aus dem Landkreis Saarlouis waren im Einsatz

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,