Diebstahl eines Bienenvolkes in Rehlingen

Rehlingen-Siersburg. “Mir wurde in der vergangenen Nacht versucht, ein Bienenvolk zu stehlen“, so die Mitteilung eines Bienenzüchters am gestrigen Morgen an die Polizei in Dillingen.

Die eingesetzten Polizisten stellten fest, dass die Bienenvölker an der L 171 zwischen Siersburg und Hemmersdorfin der Nothaltebucht in der Rechtskurve noch vor der Einfahrt zu Hemmersdorf stehen. Der oder die unbekannten Täter wollte einen Bienenstock mittels eines Stocks entwenden – ließen ihn aber fallen und entfernten sich unerkannt von der Örtlichkeit.

Ein Bienenvolk erfror daraufhin in der Nacht. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 160 EURO.

Sachdienliche Hinweise an die Polizei in Dillingen, 06831/977-0.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,