Geländewagen auf der A6 in Flammen

Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts ist ein Geländewagen am Mittwochnachmittag (01.04.2015) auf der A6 komplett ausgebrannt. Der Wagen hatte währende der Fahrt in Richtung Saarbrücken plötzlich Feuer gefangen.Brand_A6

Der 37-jährige Fahrer schaffte es noch, zwischen KL-Einsiedlerhof und Ramstein-Miesenbach in einer Nothaltebucht anzuhalten und das Fahrzeug zu verlassen.

Beim Eintreffen der Feuerwehr wenige Minuten später brannte der Geländewagen aber bereits lichterloh. Am Geländewagen entstand Totalschaden, der Autofahrer wurde glücklicherweise nicht verletzt. Die A6 musste im Feierabendverkehr für etwa 20 Minuten in Richtung Saarbrücken voll gesperrt werden.

[symple_accordion title=”Hinweis”] [symple_accordion_section] Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei-RLP. [/symple_accordion_section]

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,