Im Suff gegen Baum gefahren – 32-jährige auf der L151 wird schwer verletzt

Wadern. Am Sonntag, dem 19.04.2015, gg. 16:07 Uhr, befuhr eine 32-jährige Fahrzeugführerin die L 151 aus Richtung Weiskirchen kommend in Richtung Wadern.VU-Wadern-19.04.2015

Auf einem abschüssigen Streckenabschnitt, im Bereich der Gemarkung Wadern-Noswendel, gerät sie mit ihrem Pkw auf den Grünstreifen. Beim Versuch das Fahrzeug auf der Fahrbahn zu stabilisieren, bricht der Wagen aus und wird in den angrenzenden Wald gegen einen Baum geschleudert.

Durch die  hohe Energie bei der Kollision mit dem Baum, wird der Motor aus dem Fahrzeug heraus gerissen und über die Fahrbahn hinweg  auf die andere Straßenseite  geschleudert.

Die Fahrzeugführerin wird schwer verletzt ins Krankenhaus Merzig eingeliefert; da sie unter alkoholischer Beeinflussung stand, wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein eingezogen.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,