Mehrere tote Katzen in St. Ingbert aufgefunden

St. Ingbert. Am Mittwochabend wurden durch Anwohner der Peter-Eich-Straße in St. Ingbert zwei tote Katzen mitgeteilt, die wenige Meter voneinander entfernt tot auf der Fahrbahn lagen. Bei beiden Katzen konnten stumpfe Verletzungen im Kopfbereich festgestellt werden.

Ob es sich bei dem Ereignis um einen oder mehrere Verkehrsunfälle, um eine Straftat nach dem Tierschutzgesetz oder um ein sonstiges Ereignis handelt, ist bislang unklar.

Zeugen, die Hinweise zum Tod der Katzen geben können melden sich bitte bei der Polizeiinspektion St. Ingbert unter 06894/109-0.

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,