Radfahrer auf der A1 bei Saarbrücken unterwegs

Saarbrücken. Am Nachmittag des 11.04.15, gegen 16:15 Uhr, gingen mehrere Mitteilungen über Radfahrer auf der BAB 1, Fahrtrichtung Trier, in Höhe der Anschlussstelle Von-der-Heydt , bei der Führungs- und Lagezentrale der Polizei ein.

Die Örtlichkeit wurde umgehend von mehreren Streifenwägen der Polizeiinspektion Burbach aufgesucht. Hier konnte dann eine Gruppe von insgesamt 10 Radfahrern festgestellt werden, welche auf dem Seitenstreifen der Autobahn fuhren.

Es handelte sich um eine Gruppe von Eritreern, welche unterwegs nach Heusweiler waren und sonst keinen anderen Weg kannten. Die Radfahrer wurden durch die Polizei von der Autobahn gelotst und auf den parallel verlaufenden Radweg hingewiesen.

Unbeschadet konnten sie dort ihre Fahrt fortsetzen.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

 

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,