Saarland beteiligt sich am dritten bundesweiten „Blitz-Marathon“

Saarbrücken. Die saarländische Polizei wird am dritten bundesweiten “Blitz-Marathon” am kommenden Donnerstag (16.04.2015/06:00 Uhr bis 24:00 Uhr) teilnehmen. Neben der Vollzugspolizei beteiligen sich auch zahlreiche Kommunen.

Zu schnelles Fahren ist nach wie vor Hauptverkehrsunfallursache bei schweren Verkehrsunfällen. Jeder dritte Verkehrstote ist Opfer zu hoher Geschwindigkeit und immer beeinflusst die gefahrene Geschwindigkeit die Unfallfolgen.

Durch die erneute gemeinsame Aktion soll eine nachhaltige Verhaltensänderung der Verkehrsteilnehmer erreicht und eine dauerhafte Senkung des Geschwindigkeitsniveaus herbeigeführt werden.

Hier werden sie Geblitzt !
  • BAB 8, “Sulzbachtalbrücke”
  • BAB 8, Auffahrt zur BAB 623
  • BAB 62 zwischen Freisen und Reichweiler
  • BAB 620, Saarbrücken
  • BAB 620, Wadgassen
  • BAB 623, Dudweiler
  • B 51, Saarlouis
  • B 406, “Sinzer Berg”
  • B 419, Perl-Besch
  • B 420, Ottweiler, “Wetschhauser Hof”
  • L 127, Quierschied
  • L 141, Illingen, in Höhe Autobahnunterführung
  • L 170, Rehlingen
  • L 247 zwischen Holz und Fischbach
  • L 377, Rissenthal
  • Winterbach, Winterbacher Straße
  • Remmesweiler, Dr.-Franz-Schmitt-Straße
  • Nohfelden-Selbach, Primstaler Straße
  • Ottweiler, Stennweiler Straße
  • Lebach, Dillinger Straße
  • Altenkessel, Alleestraße
  • Neuweiler, St.-Ingberter-Straße
  • Großrosseln, Ludweilerstraße/Emmersweilerstraße
  • Losheim, Merziger Straße
  • Mitlosheim, Mitlosheimer Straße
  • Hausbach, Hausbacher Straße
  • Schmelz-Hüttersdorf, Bettinger Straße
  • Überherrn, L’Hopitaler Straße

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,