Suff-Crash gegen Baum und Laternenmast in Saarbrücken

Saarbrücken. Am gestrigen Montag, dem 20.04.2015, kam es auf dem Eschberg in Saarbrücken zu einem Verkehrsunfall. Ein 22-jähriger Mann aus Saarbrücken befuhr mit seinem Peugeot 206 die Straße „Pommernring“ in Fahrtrichtung „Mecklenburgring“, als er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.VU_Pommernring

Nachdem er den rechtsseitig neben der Fahrbahn gelegenen Grünstreifen überfahren hatte, kollidierte er zunächst mit einem Baum und anschließend mit einem Laternenmast. Der Baum wurde durch den Zusammenstoß entwurzelt, am Laternenmast entstand erheblicher Sachschaden und der Pkw fing Feuer. Der Fahrer sah keine andere Möglichkeit, als zu Fuß das Weite zu suchen – leider vergeblich.

Nur kurze Zeit nach dem Unfall konnte der leichtverletzte junge Mann  ermittelt und an der Wohnanschrift seiner Lebensgefährtin angetroffen werden. Nach erfolgter Belehrung gab er den Unfall zwar zu, musste die Polizei aber aufgrund seiner alkoholischen Beeinflussung zur Dienststelle begleiten, um eine Blutprobe abzugeben. Über die Schadenshöhe können derzeit keine Angaben gemacht werden.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,