Über 4 Stunden im Fahrstuhl zur der Aussichtsplattform am Schaumbergturm eingeschlossen

Tholey. Zu einem ungewöhnlichen Einsatz von Rettungskräften kam es am Samstagmorgen des 11.04.2015. Hier wollte eine 47jährige Frau aus Wadern gegen 07:30 Uhr mit dem Fahrstuhl zur Aussichtsplattform des Schaumbergturmes hochfahren. Auf dem Weg nach oben blieb der Fahrstuhl jedoch stecken.

Auch ein nach Alarmierung durch die Frau hinzugerufener Techniker konnte den Fahrstuhl nicht in Gang bringen, so dass die Frau gegen 11:20 Uhr durch hinzugerufene Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Tholey und Sotzweiler/Bergweiler mit technischen Hilsmitteln aus ihrer misslichen Lage befreit werden konnte.

Verletzt wurde niemand.

Die Frau wurde während der Zeit der Unglückslage durch einen Verantwortlichen der Gemeindeverwaltung Tholey betreut.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,