Verkehrsunfall auf der Westspangenbrücke in Saarbrücken

Saarbrücken. Heute gegen 15:15 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der A 620, Abfahrt zur Westspange, von Mannheim her kommend. Der 87-jährige Fahrer eines Pkw geriet mit seinem Pkw auf den Fahrbahnteiler zwischen Abfahrt zur Westspange und Autobahn.

Er fuhr mehrer Meter mit zwei Reifen auf den Schutzplanken und kollidierte anschließend auf der Auffahrt zur Westspange mit dem Pkw einer 22-jährigen Fahrerin.

Beide Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Die Abfahrt Westspangenbrücke war für etwa eine Stunde gesperrt.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,