Zimmerbrand zerstört altes Bauernhaus in Brotdorf

Brotdorf. Gegen 3.30 Uhr brach in einem Wohnhaus in der Hausbacher Straße in Brotdorf ein Feuer aus. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren keine Personen mehr im Gebäude. Die Anwohner hatten sich gerade noch selbstständig in Sicherheit bringen können.

Ein Trupp unter schwerem Atemschutz konnte sich rasch in dem stark verrauchten Bauernhaus bis zum Brandherd vorarbeiten und hatte das Feuer schnell unter Kontrolle. Zum Entrauchen des Dreifamilienhauses kamen mehrere die Überdurcklüfter zum Einsatz.

Das Gebäude ist nicht mehr bewohnbar. Eine Frau aus dem Erdgeschoss, eine weitere Anwohnerin im ersten Obergeschoss sowie eine Mutter mit Kind aus dem Dachgeschoss kamen bei ihren Angehörigen unter. Der Löschbezirk Brotdorf war mit drei Fahrzeugen und 22 Mann, der Löschbezirk Merzig mit vier Fahrzeugen mit 17 Mann von 3.30 Uhr bis 5.30 Uhr im Einsatz. Rettungsdienst und Polizei war ebenfalls vor Ort.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,