30-Jähriger fährt unter Alkoholeinfluss und gefährdet Fußgänger

Völklingen. Am 17.05.2015, gegen 22:00 Uhr, erhält die Polizei in Völklingen eine Mitteilung der Polizei Bous, wonach ein Fahrer eines Fahrzeuges mit Völklinger Kreiskennzeichen, in der Brückenstraße in  Überherrn fast einen Fußgänger überfahren habe.

Der Fußgänger konnte nur noch das Kennzeichen des Fahrzeuges ablesen, bevor dieses sich von der Örtlichkeit entfernte.

Der Fahrzeugführer konnte wenig später, auf dem Friedrich-Ebert-Platz in Völklingen, einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,35 Promille.

Sowohl der Fahrzeugschlüssel, als auch der Führerschein des Fahrers wurden einbehalten.

Eine Blutprobe wurde entnommen. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,