Erneut ein schwerer Verkehrsunfall auf der Landstrasse 158 bei Mettlach

Mettlach. Am späten Mittwochnachmittag kam in der Britter Strasse in Mettlach in Höhe des Schwimmbades ein Autofahrer mit seinem Fahrzeug  von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.  Dabei wurde der Mann schwer verletzt und der PKW total beschädigt.

Infolge des Unfalls und der  Rettungsmaßnahmen  wurde die  Straße voll gesperrt, zumal Rettungshubschrauber Christoph 16 in unmittelbarer Nähe der Unfallstelle landete.

Neben  den Kräften der Polizei waren zudem   der DRK-Rettungsdienst  und ein Notarztwagen im Einsatz. Die Ursache des Unfalls ist  noch ungeklärt.  Es wird ein internistischer Notfall vermutet

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,