Frontal-Crash auf der L301 bei Eppelborn

Eppelborn. Ein Ford und ein Peugeot sind am Morgen des 11. Mai 2015 am Ortsausgang von Eppelborn in Richtung Habach auf der L301 frontal zusammengestoßen. Im Kurvenbereich der Einmündung zur L300 war einer der Pkw auf die Gegenfahrbahn geraten und mit dem entgegenkommenden Fahrzeug kollidiert.

Gegen 08:00 Uhr waren neben Polizei und Rettungsdienst auch die Löschbezirke Eppelborn und Hierscheid alarmiert worden, da aus den Unfallfahrzeugen Kraft- und Betriebsstoffe ausliefen. Die Einsatzkräfte aus dem Löschbezirk Eppelborn klemmten die Fahrzeugbatterien ab und nahmen die austretenden Betriebsstoffe mit Bindemitteln aus. Der Löschbezirk Hierscheid konnte den Einsatz noch auf der Anfahrt abbrechen.

Beide Fahrerinnen wurde bei dem Unfall leicht verletzt und mussten vom Rettungsdienst zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die L301 musste während der Bergungsarbeiten zwischen Eppelborn und Habach voll gesperrt werden.

[symple_box style=”boxinfo”] Fotos: Feuerwehr Eppelborn [/symple_box]

 

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,