Gefährliche Körperverletzung und Bedrohung in Völklingen

Völklingen. Am Nachmittag des 26.05.2015 kam es gegen 16:30 Uhr zu einem Körperverletzungsdelikt vor dem Edeka-Markt in der Pasteurstraße. Ein 43jähriger alkoholisierter Mann aus Völklingen trat hierbei mehrfach -offensichtlich grundlos- auf einen 44jährigen Völklinger, mit dem er sich Ermittlungen zu Folge des Öfteren auf einen Umtrunk trifft, ein und bedrohte diesen.

Der 44jährige Mann wurde glücklicherweise lediglich leicht verletzt. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten sowohl den Täter als auch das Opfer antreffen und erteilten dem Täter einen Platzverweis für die Örtlichkeit.

Erst nach mehrfacher Aufforderung und Androhung, den Mann in Gewahrsam zu nehmen, verließ der Täter die Örtlichkeit.

Er muss sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung und Bedrohung verantworten.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,