Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr bei Eschringen

Eschringen. Am Sonntag, den 10.05.2015, in der Zeit zwischen 10:00 und 11:30 Uhr entfernte eine derzeit unbekannte Person zahlreiche Leitpfosten auf der Strecke der Gemeindestraße Gassenmühle zwischen Eschringen und Ensheim und warf diese auf die Fahrbahn. Hierdurch wurde ein Pkw beschädigt, zahlreiche andere Fahrzeuge gefährdet.

Es wurde in diesem Zusammenhang eine männliche Person gesehen, welche offensichtlich stark alkoholisiert war.

Diese wird wie folgt beschrieben:

– etwa Mitte 20 Jahre alt
– schlanke Figur
– kurze helle Haare
– ca. 170 cm groß
– war mit einer grau-blauen Regenjacke bekleidet

Zeugen, die sachdienliche HInweise machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Sarbrücken-Brebach unter der Rufnummer 0681/9872-0 in Verbindung zu setzen.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,