Motorradfahrer (32) stirbt bei Unfall in Ottweiler

Ottweiler. Am Freitagmittag, 8. Mai, ereignete sich in der Saarbrücker Straße in Ottweiler ein folgenschwerer Verkehrsunfall.

Ein 32-jähriger Kradfahrer war auf seinem Zweirad vom Typ KTM aus Fahrtrichtung Wiebelskirchen kommend in Richtung Ortsmitte unterwegs. In Höhe der Parkplatzausfahrt vom Krankenhaus Ottweiler kam es, vermutlich durch eine Vorfahrtsmissachtung, zum Zusammenstoß mit einem Opel Corsa einer 54-jährigen Frau. Durch den Zusammenstoß wurde die Autofahrerin schwer und der Kradfahrer tödlich verletzt.

Den genauen Hergang und die Schuldfrage soll ein Gutachten klären. Während der Unfallaufnahme musste die Saarbrücker Straße ab Ortseingang Ottweiler bis zur Fürther Straße für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,