PKW kracht in LKW – 10.000 Euro Sachschaden auf der A6

Am späten Mittwochnachmittag kam es auf der A6 am Autobahnkreuz Landstuhl zu einem Auffahrunfall. Eine 44-jährige Fahrerin eines Ford Fiesta fuhr aufgrund mangelnden Sicherheitsabstandes auf den vor ihr abbremsenden Lkw auf.

Der Pkw wurde durch den Aufprall so stark beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste.

Für die Fahrerin wurde vorsorglich ein Rettungsfahrzeug verständigt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro.

[symple_accordion title=”Hinweis”] [symple_accordion_section] Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei-RLP. [/symple_accordion_section]

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,