Autofahrer bringt Radfahrer (15) in Neunkirchen zu Sturz und flüchtet

Neunkirchen. Am Mittwochmorgen, 10. Juni, befuhr ein 15-Jähriger gegen 06:40 Uhr mit seinem Fahrrad die Bergstraße in Wellesweiler aus Richtung Bexbach kommend.

In Höhe einer Bushaltestelle fuhr ein PKW derart dicht an dem Fahrradfahrer vorbei, sodass dieser erschrak und stürzte. Durch den Sturz zog sich der jugendliche Radler leichte Verletzungen an der Hand zu. Der unbekannte PKW-Fahrer setzte unvermittelt seine Fahrt fort ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Bislang ist lediglich bekannt, dass an dem flüchtenden PKW ein Neunkircher Kreiskennzeichen angebracht war.

Hinweise an die Polizei Neunkirchen unter 06821/2030

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,