Baum fällt vor Polizeistreife

Glück im Unglück hatten zwei Beamte der Polizeiinspektion Dahn am Samstag. Im Rahmen der Streife waren die beiden am frühen Nachmittag auf der L 490 von Darstein in Richtung Vorderweidenthal unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang Vorderweidenthal dann die Schrecksekunde: Unmittelbar vor dem Streifenwagen stürzte eine etwa 30 Meter hohe Eiche auf die Fahrbahn.

Trotz Vollbremsung konnte nicht mehr verhindert werden, dass der Polizeiwagen gegen das “Hindernis” prallte. Auf der Baumkrone kam das Fahrzeug zum Stehen.
Glücklicherweise wurden beide Insassen nicht verletzt.

Allerdings wurde der Streifenwagen so stark beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste.
Weil die Fahrbahn komplett blockiert war, wurde die Feuerwehr Vorderweidenthal zur Beseitigung des Baumes alarmiert.

Foto: Polizei Pirmasens

Kommentare

Kommentare

Tags: ,