Behinderungen nach geplatztem LKW-Reifen auf der A6

St. Ingbert. Ein geplatzter Reifen eines Lkw-Anhängers sorgte am Samstagnachmittag, bis in die frühen Abendstunden, für Behinderungen auf der A6, im Bereich der AS Rohrbach.

Dem Fahrer des Lkw gelang es zwar den Hängerzug auf dem Seitenstreifen anzuhalten, jedoch hatte sich die Reifendecke bereits vom Felgen gelöst und hierbei noch weitere Teile des Anhängers beschädigt.

Die Reifendecke und Trümmerteile des Anhängers blieben dann auf den Fahrspuren liegen und wurden von insgesamt 4 Pkw erfasst, bzw. überrollt. Hierdurch wurden die vier Pkw beschädigt, wobei zwei Pkw nicht mehr weiterfahren konnten und abgeschleppt wurden.

Weiterhin wurde die Reinigung der Fahrbahn durch die SAM Rohrbach und eine Fachfirma erforderlich.

Die Beschädigungen am Lkw-Anhänger konnten vor Ort behoben werden.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,