Diebstähle aus PKW im Raum Neunkirchen

Neunkirchen. In der Nacht vom 16. auf den 17.06.2015 versuchten unbekannte Täter ins das Fahrzeuginnere eines roten Mazda 3 mit slowakischem Kennzeichen zu gelangen, der in der Königstraße in Neunkirchen abgestellt war. Hierzu versuchten die Täter die Fahrertür in Höhe des Türgriffes sowie im Bereich der Fußleiste aufzuhebeln. Als dies misslang, ließen die Täter von einer weiteren Tatbegehung ab und flüchteten unerkannt.

Am 17.06.2015 schlugen unbekannte Täter in der Zeit von 04:50 Uhr bis 17:45 Uhr die Fahrerscheibe eines roten Opel Omega ein und entwendeten ein mobiles Navigationsgerät, das an der Windschutzscheibe angebracht war.

Das Fahrzeug war auf einem Parkplatz des Bahnhofvorplatzes am Neunkircher Hauptbahnhof abgestellt. Ob ein Tatzusammenhang zwischen den beiden vorgenannten Vorfällen besteht, ist noch nicht bekannt.

Hinweise an die Polizei Neunkirchen (06821/2030).

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

 

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,