Drei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der L463 bei Bechhofen

Bechhofen. Zwei Schwerverletzte, ein Leichtverletzter und ca. 26.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagmorgen, 12.06.15 gegen 05:25 Uhr auf der L 463 zwischen Bechhofen und Rosenkopf ereignete.

Als dort ein 43-jähriger PKW-Fahrer die L 463 in Richtung Rosenkopf befuhr, kam er in einer Linkskurve vermutlich in Folge nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einer entgegenkommenden 27-jährigen PKW-Fahrerin zusammen.

Die 27-jährige hatte noch versucht nach rechts auszuweichen, war dabei aber gegen die Seitenschutzplanken gestoßen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde am PKW des 43-jährigen der vordere linke Reifen abgerissen.
Der 43-jährige PKW-Fahrer sowie die 27-jährige PKW-Fahrerin erlitten bei dem Unfall schwere Verletzungen.  Ein 32-jähriger Beifahrer im PKW der 27-jährigen erlitt leichte Verletzungen; alle drei Personen wurden in Krankenhäuser eingeliefert.

Während den Bergungsarbeiten war die L 463 bis gegen 06:45 Uhr voll gesperrt.

Fotos: POLIZEI ZWEIBRÜCKEN

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei RLP.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,