Ehrlicher Finder gibt Geldbörse zurück

Merchweiler. Im Laufe des mittags am 19.06.2015 war eine ältere Dame aus Quierschied im LIDL-Markt in Merchweiler einkaufen. Als sie nach Hause kam bemerkte die Enkelin das die Geldbörse der Oma nicht mehr da war. Sie verständigte sofort die örtlich zuständige Polizei, woraufhin sich die Kollegen der Polizei in Merchweiler sofort auf den Weg in den LIDL-Einkaufsmarkt machten, um nach der Geldbörse zu “fahnden”.

Vor Ort konnte von den Beamten festgestellt werden, dass ein ehrlicher Finder die Geldbörse im Bereich der Kassenzone aufgefunden und bei einer Kassiererin abgegeben hatte. Eine entsprechende Überprüfung ergab, dass der Inhalt, u.a. 150€ in bar, komplett war.

Anschließend wurden die Enkelin und ihre Oma über den wieder aufgefundenen Geldbeutel in Kenntnis gesetzt und die Personalien des Finders übermittelt.

Die Freude und Erleichterung waren natürlich sehr groß und man sagte zu, sich umgehend mit dem Finder in Verbindung zu setzen.

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,